Zurück zur Übersicht

4 Levels of Listening

Das Modell der „4 Levels of Listening“ stammt von Otto Scharmer, einem führenden Experten im Bereich der Führung und Veränderungsmanagement. Es beschreibt vier verschiedene Arten des Zuhörens, die eine immer tiefere Verbindung und ein besseres Verständnis ermöglichen. Hier sind die vier Ebenen im Detail:

  1. Downloading (Herunterladen):
    • Auf dieser Ebene hören wir nur das, was wir bereits kennen. Unser Zuhören wird von Vorurteilen und bisherigen Erfahrungen geprägt. Wir filtern Informationen und bestätigen nur das, was wir schon wissen. Dies führt oft zu oberflächlicher Kommunikation und wenig neuen Erkenntnissen.
  2. Factual Listening (Faktenbasiertes Zuhören):
    • Hier hören wir aufmerksam zu und nehmen neue Fakten und Informationen auf. Wir öffnen uns für das, was die andere Person sagt, und hinterfragen unsere bisherigen Annahmen. Diese Ebene des Zuhörens ist objektiver und führt zu einem besseren Verständnis der Situation und der Fakten.
  3. Empathic Listening (Empathisches Zuhören):
    • Beim empathischen Zuhören versetzen wir uns in die Lage der anderen Person. Wir versuchen, ihre Perspektive und Gefühle zu verstehen. Dies fördert eine tiefere Verbindung und stärkt das Vertrauen und die Beziehung. Empathisches Zuhören erfordert Mitgefühl und emotionale Intelligenz.
  4. Generative Listening (Generatives Zuhören):
    • Auf dieser höchsten Ebene des Zuhörens öffnen wir uns für die Möglichkeiten der Zukunft. Wir lassen unsere eigenen Meinungen und Urteile beiseite und schaffen einen Raum, in dem neue Ideen und Einsichten entstehen können. Generatives Zuhören ermöglicht kollektive Kreativität und Innovation.
Themenfeld:
Kommunikation
Zielgruppe:
Individuum, Leader, Mitarbeitende, Person ohne Führungsrolle
Komplexität:
Advanced
Schlagworte:
Empathie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Zurück zur Übersicht